Escher Str. 157 50739 Köln

0221 917 11 77

Katalog

Als Ausgangsmaterial werden von der Peter Braun Sargfabrik nach Möglichkeit Bäume aus dem unmittelbaren Kölner Umland verwendet.

Die Hölzer werden bis zu eineinhalb Jahre lang gelagert und danach in der Trockenkammer auf die erforderliche Holzfeuchte von heruntergetrocknet. Danach werden die Hölzer in bis zu sieben Qualitätsstufen sortiert.
Die Hölzer werden scharfkantig gesägt und verleimt. Aststellen werden entfernt bzw. ersetzt.

Je nach Kundenwunsch werden einige Hölzer furniert, andere erhalten aufwendige Profile, Ornamente und Leisten, wobei sämtliche Applikationen von Hand angefertigt und nachgeschliffen werden.
Und selbstverständlich werden auch die Innenausstattungen in bester Handarbeit gefertigt. Die Auspolsterung und die Wahl der verwendeten Stoffe richten sich dabei genauso nach ihrer Umweltverträglichkeit wie die eingesetzten Holzarten.

So garantiert die Peter Braun Sargfabrik vom Baum bis zum fertigen Sarg erstklassige Handwerksarbeit und umweltschonende Verarbeitung.

Gerne senden wir Ihnen unseren aktuellen Katalog zu, und beraten Sie auch telefonisch. Bitte senden Sie uns dazu eine Anfrage auf mit der vollständigen Angabe Ihrer Adresse.